Kauffrau/Kaufmann EFZ

Arbeiten mit Mensch und Technik

Als Kauffrau oder Kaufmann bei Rychiger: Hier arbeitest du mit Menschen und Technik und lernst alle Abläufe kennen, die zu einem innovativen Betrieb gehören.

Deine Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann EFZ beginnt am Welcome Desk. Dort lernst du gleich zu Anfang das gesamte Unternehmen mit allen Berufsgruppen und Verantwortlichkeiten kennen. Du kannst dich direkt vernetzen und wirkst während der Dauer deiner Ausbildung in den verschiedenen Abteilungen mit. Du übernimmst abwechslungsreiche Aufgaben, wie Kundendienst und Lohnzahlungen, und lernst dabei deine Stärken und Potenziale kennen. Die Wirtschaftsschule bietet einen zweiwöchigen Sprachaufenthalt in England und Frankreich an. Nutze die Möglichkeit – wir unterstützen unsere Auszubildenden gerne dabei.

Erweiterte Ausbildung (E- und M-Profil)

Dich interessieren die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge und du möchtest mehr über die Abläufe mit unseren Kunden erfahren? Bei Rychiger kannst du deine Interessen und Stärken voll ausspielen. In der erweiterten Ausbildung liegt der Schwerpunkt auf den Themen Wirtschaft & Gesellschaft. Du möchtest dich dual weiterbilden und neben deiner Ausbildung die Berufsmaturität erreichen? Dann entscheide dich für das M-Profil. Neben deiner Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann EFZ bereitest du dich auf deinen schulischen Abschluss vor. Du hast die Gelegenheit, deine Allgemeinbildung zu vertiefen und international anerkannte Sprachdiplome zu erwerben.

Das erwartet dich

1.Lehrjahr

  • Pro Halbjahr drei Tage branchenbezogener Kurs von Swismem
  • Pro Halbjahr Bewertungen der Arbeits- und Lernsituationen durch branchenspezifische Leistungsziele

2.Lehrjahr

  • Pro Halbjahr drei Tage branchenbezogener Kurs von Swismem
  • Pro Halbjahr Bewertungen der Arbeits- und Lernsituationen durch branchenspezifische Leistungsziele
  • Erstellung und Bewertung einer Prozessdokumentation  
  • Zwei Projektarbeiten im Fach Vertiefen & Vernetzen
  • Qualifikationsverfahren (schulische Abschlussprüfung) in den Fächern: IKA und Englisch

3.Lehrjahr

  • Pro Halbjahr drei Tage branchenbezogener Kurs von Swismem
  • Pro Halbjahr Bewertungen der Arbeits- und Lernsituationen durch branchenspezifische Leistungsziele
  • Erstellung und Bewertung einer Prozessdokumentation  
  • Selbstständige Arbeit (SA)
  • Qualifikationsverfahren (schulische Abschlussprüfung) in den Fächern: Französisch, Deutsch und Wirtschaft & Gesellschaft

Das erwarten wir 

Anforderungen

  • Volksschulabschluss auf Sekundarniveau oder 10. Schuljahr
  • Gute Leistungen in Deutsch, Französisch und Englisch (mündlich und schriftlich)
  • Teamfähig und selbstständig
  • Zuverlässig, saubere und exakte Arbeitsweise
  • Rasche Auffassungsgabe und Lernfreude
  • Freude am Umgang mit technischen Geräten
  • Aufgeschlossen und kontaktfreudig
  • Verantwortungsbewusst

Wichtige Schulfächer

  • Information/ Kommunikation/ Administration (IKA)
  • Wirtschaft und Gesellschaft (WuG)  
  • Deutsch, Französisch, Englisch  
  • Selbstständige Arbeit (SA)
  • Überbetriebliche Kurse
  • Sport
  • Überfachliche Kompetenzen (ÜfK)
  • Vertiefen und Vernetzen (V&V), integriert in den Fächern IKA und WuG
Automatiker/in
Automatiker/in EFZ
Auf Erfolg programmiert
 Mehr erfahren
Polymechaniker/in
Polymechaniker/in EFZ
Mechanik auf höchstem Niveau
 Mehr erfahren
Produktionsmechaniker/in
Produktionsmechaniker/in EFZ
So läuft alles rund
 Mehr erfahren
Kontakt